Die Leuscheid und der Leuscheider Wald

Die Leuscheid (auch der Leuscheid) ist ein Höhenzug im Norden des Westerwaldes an der Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Sie grenzt im Norden direkt an die Mittelsieg zwischen Hamm und Eitorf, im Süden ans Altenkirchener Land. Die höchste Erhebung ist der Hohe Schaden mit 388,3 m.

Die Leuscheid ist überwiegend bewaldet, der Leuscheider Wald gilt mit Recht als eines der schönsten Waldgebiete Nordrhein-Westfalens. Das Gebiet des Leuscheider Waldes steht als "Naturschutzgebiet Wälder auf dem Leuscheid" unter Schutz und wird vom Forstamt des Landes NRW betreut und bewirtschaftet. Neben den Wäldern gibt es z.B. noch die Leuscheider (Feucht-) Heide, die historischen Ringwälle sowie das Erholungsgebiet Hüppelröttchen, wo einst das Forsthaus stand und heute ein Lehrpfad über Bienen und den Wald informiert.

Die hier zu sehenden Bilder entstanden auf der Nordrhein-Westfälischen Seite, also im Rhein-Sieg-Kreis.

Schlagworte: Roland Steinwarz, Galerie, Bilder, Landschaft, Fotografie, Fotos, Landschaftsfotografie, Rhein-Sieg-Kreis, Natur, Leuscheid, Leuscheider Wald, Naturschutzgebiet Wälder auf dem Leuscheid, Eitorf, Windeck, Wald, Leuscheider Heide, Hüppelröttchen, Hoher Schaden, Ringwälle, Bienenlehrpfad, Waldlehrpfad, Schnee, Nebel, Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Bäume, Wohmbachtal, Kesselbachtal, Mühlenbachtal, 

Aktuelles

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Foto-Austellung im Rahmen der Eitorfer Kunstpunkte am 14.10. und 15.10.2017 im Vortragsraum der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Öffnungszeiten: je 11-18:00 Uhr

Adresse: Robert-Rösgen-Platz 1, 53783 Eitorf

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Eine Auswahl meiner Fotos finden Sie auch in der fotocommunity und in Panoramio (somit auch in Google Earth).


Webseite zuletzt aktualisiert am

04.10.2017