Vögel

Bisher habe ich leider nur wenige Vogelbilder. Grund ist, dass ich bisher kein geeignetes Objektiv dafür hatte. Es ist kaum möglich, nahe genug an einen Vogel heranzukommen, um ihn ohne größeres Objektiv fotografieren zu können.

Hier sind viele Fotos von Höckerschwänen zu sehen, das daran liegt, dass sie wenig Scheu besitzen und man leicht nahe an sie herankommt. Man sollte aber Respekt vor diesen Tieren wahren und vorsichtig sein, denn mit bis zu 14 kg Körpergewicht gehören Höckerschwäne zu den schwersten flugfähigen Vögeln weltweit. Wenn man einen Schwan provoziert, kann er einen leicht verletzen. Der Schwan am Allner See war allerdings so zutraulich, dass ich mit meiner Kamera bis auf 50 cm herankam.

Aktuelles

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Foto-Austellung im Rahmen der Eitorfer Kunstpunkte am 14.10. und 15.10.2017 im Vortragsraum der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Öffnungszeiten: je 11-18:00 Uhr

Adresse: Robert-Rösgen-Platz 1, 53783 Eitorf

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Eine Auswahl meiner Fotos finden Sie auch in der fotocommunity und in Panoramio (somit auch in Google Earth).


Webseite zuletzt aktualisiert am

04.10.2017